• TalkReplik: Warum es unklug ist, auf MS als Schulplattform zu setzen
    Im Artikel „Streit um Microsoft: Initiative von Lehrern, Eltern und Schülern will Schulen Teams und Co. verbieten lassen – warum eigentlich?“ stellt News4Teachers die Frage, warum wir uns gegen den flächendeckenden Einsatz der MS Plattform für alle Schüler des Landes stark machen. Dabei gerät die Sachlichkeit bedauerlicherweise gelegentlich zu Lasten der Polemik etwas unter die Räder. Darum hier ein Erklärungsversuch als Replik. Was bedeutet „Abhängigkeit“? Nach Überzeugung der Unterzeichner darf sich ein Bundesland nicht von einem Cloud-Angebot wie MS 365 abhängig […]
  • Gemeinsame Forderungen zur Bildungsplattform für Baden-Württembergs Schulen
    Die unterzeichnenden Organisationen haben sich aus Gründen des Datenschutzes, der digitalen Souveränität und der an der Erziehung zum mündigen Bürger orientierten Medien- und Verbraucherbildung am 13. Januar 2021 öffentlich für die ausschließliche Verwendung von Open-Source-Software an Baden-Württembergs Schulen eingesetzt: https://unsere-digitale.schule/stellungnahme/stellungnahme-januar-2021/. Wir fordern Bündnis90/DieGrünen und CDU vor Beginn der neuen Legislaturperiode dazu auf, ihre im Vorfeld der Landtagswahl gemachten Versprechen zur Bildungsplattform in ihren Koalitionsvertrag […]
  • Schwarze MS TastePerfidie – KM – Microsoft. Kurze Analyse einer Beziehung.
    Perfidie – KM – Microsoft. Kurze Analyse einer Beziehung. Lassen Sie mich kurz einen kleinen Randaspekt der aktuellen MS 365 Diskussion betrachten. Inzwischen herrscht an zahlreichen Schulen, mal offen, oft unter dem Deckel, Unfriedenheit. Zahlreiche Eltern lehnen es ab, dass Ihre Kinder digital in der MS-Cloud abgebildet werden. Sie wollen nicht, dass auch noch das Lernen ihrer Kinder in der Cloud eines US-amerikanischen Dienstleisters stattfindet, eines Dienstleisters, der großes kommerzielles Interesse am Verhalten, an der Prägung, an den Daten ihrer Kinder hat. Irgendwann […]

Digital Souveräne Schule?

Was soll das sein, eine digital souveräne Schule? Lesen Sie hier unser "Mission Statement" - digitale Schule mit gesellschaftlicher Verantwortung.

Mehr erfahren

Gesellschaft

Die Digitalisierung greift tief in die innersten Prozesse unseres Lebens, unserer Familie, unserer Gemeinschaften, unserer Gesellschaft hinein. Digitalisierung ist ein zentraler Einflussfaktor für die Gesellschaft von heute, morgen und übermorgen. Die digitalen Werkzeuge und Dienste mit denen unsere Kinder heute zur Schule gehen, prägen die Gesellschaft von morgen.

Weiterlesen

Medienbildung

Das Ziel der Medienbildung im Sinne einer digital-souveränen Schule ist, Schüler zu befähigen, sich souverän in der digitalen Welt zu bewegen. Ein digital mündiger Mensch verfolgt die Digitalisierung neugierig, mit technischem Interesse, aber mit kritischer Distanz.

Weiterlesen

Werbung

Konzerne und Firmen haben großes Interesse daran, ihre Marken und Produkte als Werbung an der Schule zu platzieren. Besonders effektiv gelingt das im Rahmen der schulischen Ausbildung, wenn bestimmte Programme von der Schule als “Standardanwendungen” für alle Schülerinnen und Schüler kostenlos oder zu “besonders günstigen Bedingungen” zur Verfügung gestellt werden.

Weiterlesen

Datenschutz

In aktuellen Diskussionen wird Datenschutz gerne als Hindernis für die Digitalisierung der Schulen angeführt, im Netz finden sich zahllose Äußerungen, die diesem Tenor folgen. Wir glauben, dass Datenschutz kein Hindernis ist, sondern eine notwendige Voraussetzung für eine digitalisierte Schule mit Köpfchen.

Weiterlesen